Freitag, der 15. Januar 2016

Basistext 2016: Donau Touristik –- Österreichs führender Anbieter für Radreisen

Im Produktportfolio des führenden Radreiseanbieters finden sich außerdem Flusskreuzfahrten. Seit 2015 mit dem eigenem Flusskreuzfahrt-Katamaran MS Primadonna. Auch kombinierte Rad-/ Schiffsreisen werden angeboten.

Donau Touristik ist Österreichs führender Anbieter für Radreisen im In-und Ausland. Im Jahre 2015 haben rund 90.480 Urlauber Radferien sowie Schiffs- und Kombinationstouren über Donau Touristik gebucht. Information über das Angebot, Kataloganforderung und Onlinebuchung: www.donaureisen.at.

Im Jahr 2015 wurde der einzigartige Flusskreuzfahrt-Katamaran MS Primadonna gekauft und fährt seit Winter 2015 unter rot-wie-roter Flagge. Die „MS Primadonna“ ist 113,4 Meter lang und 17,4 Meter breit und wurde 1998 in der Deggendorfer Werft erbaut. Und obwohl es von der Fläche her das zweitgrößte Kreuzfahrtschiff auf der Donau ist,  verfügt es nur über 80 Kabinen für rund 160 Kunden. Die Kabinen sind von 11,5 bis 16,5 m² groß und verfügen über eine indiv. regulierbare Klimaanlage, DU/WC, Fön, Sat-TV, Safe, Telefon, geräumige Schränke, Minibar, am Promenadendeck inkl. Balkon. Die MS Primadonna bietet einige Enspannungsmöglichkeiten auf 4 Decks wie Indoor-Whirlpool, Kneipp-Tretbecken, Sauna, Sonnendeck mit Liegen und Outdoor-Whirlpool , außerdem findet man in der großzügigen, 60 m langen Hotelhalle Rückzugsmöglichkeiten in Ruhe Zeitschriften zu lesen. Im exklusiven Bordtheater finden 160 Personen Platz, um bei Unterhaltungsabenden teilzunehmen. 2016 werden Kreuzfahrten von Passau bis Wien und Budapest, sowie Wien bis zum Eisernen Tor, und ab Linz nach Belgrad angeboten. Ebenso finden viele Termine für Radkreuzfahrten von Passau bis Wien oder Budapest inklusive Radkarten, Leihrad entlang dem Vater aller Radwege – dem Donauradweg – statt.

Mit der 1997 in Dienst gestellten und 2010/2011 generalrenovierten MS Kaiserin Elisabeth II werden Rund- und Ausflugsfahrten auf der Donau von Passau bis Budapest geboten. Das Ausflugsschiff bietet auf drei Ebenen bis zu 600 Personen Platz. Großzügige Freidecks, zwei Bars und zwei Restaurants – alle mit Klimaanlage – stehen den Gästen bei ihrem Bordaufenthalt zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt auf regionale, großteils biologische Speisen, die im wunderschönen Panorama-Restaurant in einer Sitzung serviert werden. Im eigenen Bordtheater

Vor 33 Jahren entstand auf Initiative von Komm.-Rat Manfred Traunmüller, Geschäftsführer der Donau Touristik, der erste Abschnitt des Donauradweges zwischen Ottensheim und Aschach mit einer Länge von 36 Kilometern; die Donau Touristik steht daher „für Radurlaub von der ersten Stunde an“.

Im Jahre 2002 wurde die Donau Touristik aufgrund ihrer im betreffenden Wirtschaftszweig bundesweit führenden und allgemein geachteten Stellung mit dem Bundeswappen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit ausgezeichnet.

Komm.-Rat Manfred Traunmüller, Geschäftsführer von Donau Touristik:
„Unsere Angebotspalette, bestehend aus Rad-, Schiffs- und Kombinationstouren und das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis, sind die Basis unseres Erfolgs.“

Allgemeine Informationen über Donau Touristik GmbH (als Kapitalgesellschaft):

Gründungsjahr: 1996
Adresse Hauptsitz: Lederergasse 4-12, 4010 Linz

Geschäftsführer:
Komm.-Rat Manfred Traunmüller (Gründer, Eigentümer),
Jörg Preimesberger (Teilhaber)

Mitarbeiterzahl:
72 Büro, 31 Schiff, 24 in den eigenen Radwerkstäten in Linz, Passau, Bregenz/ Bodenseeradweg und Rothenburg/ T. (D)/ Altmühlradweg sowie in Dresden/ Elberadweg – 130 Mitarbeiter Gesamt.

Kundenzahl: Gesamt ca. 90.480, davon ca. 75.850 Radkunden inklusive Radkreuzfahrten und Sternradtouren. In der Donauschifffahrt wurden 52.630 Kunden im Jahr 2015 verzeichnet.

Das Produktportfolio der Donau Touristik im Überblick:

Die Donau Touristik bietet als Komplettanbieter Radreisen (inkl. Gepäcktransfer, Leihrad, Hotels, An- & Abreise per Bahn, Parkplatz, Eintritte in Museen, Theater usw., Fähr- & Zugfahrten im Rahmen der Radtour) an. Die Radreisen können dabei von „Ort zu Ort“ (z.B. Passau bis Wien) oder als Sternradtour (von einem Hotel aus) unternommen werden.

Flusskreuzfahrten in Deutschland, Österreich, Slowakei und Ungarn mit der MS Kaiserin Elisabeth (Ausflugsschiff) und dem firmeneigenen 4****S-Kreuzfahrtschiff MS Primadonna (Kabinenschiff)

Radstand 2015:
5.400 Leihräder mit 24 Gängen/ Freilauf, 21 Gängen/ Freilauf oder 7 Gängen (Nabenschaltung).
Weiters stehen ebenso 540 E-Bikes der Marken KTM und Kalkhoff/ Deutschland zur Verfügung.

Eigenes Schiff der Donau Touristik:
MS Kaiserin Elisabeth – eines der modernsten Ausflugsschiffe auf der österreichischen Donau (2010/ 2011 generalüberholt).

Daten: 57 m lang, 10,63 m breit, 7,5 m über Wasserlinie und 1,35 m Tiefgang. Klimaanlage, 3 Decks, max. 600 Personen, großzügige Freidecks mit Sonnenstühlen. 2 Bars, 2 Restaurants, 24 Mann Bordpersonal sind um das Wohl der Gäste bemüht. Modernste nautische Einrichtungen wie Wendekreisanzeiger, Schottel-360°-Propeller, Bugstrahlruder, Echolot, Radar, usw.

Information und Buchung:
Buchbar sind die Fahrten bei zahlreichen Wiener Reisebüros
oder direkt bei Donau Touristik:
Tel: +43 732 – 2080
info@donautouristik.com
www.donaureisen.at

Presse-Rückfragen:
PR Plus GmbH, Charlotte Ludwig
Tel.: +43 (0)1/9141744-0, Fax: +43 (0)1/9141744-22
Email: ludwig@prplus.at, Pressetext- und Fotoarchiv: www.prplus.at