Donnerstag, der 15. Januar 2015

Die Ferienregion Kaiserwinkl in Tirol

Unterlagen zur Pressekonferenz des TBV Kaiserwinkl auf der FERIEN Messe 2015

Schneewoche mit 50 Prozent Ermäßigung auf Skipass
Familienfreundliche Winter-Angebote im Tiroler Kaiserwinkl

Der Kaiserwinkl mit den Orten Kössen, Walchsee, Rettenschöss und Schwendt ist die Visitenkarte Tirols, denn das eindrucksvolle Kaisergebirge mit dem Zahmen und dem Wilden Kaiser grüßt schon von Weitem die Reisenden.

Einladend und familienfreundlich empfängt das Skizentrum Zahmer Kaiser große und kleine Wintersportler. Unter zehn verschiedenen Abfahrten und 25 Pistenkilometern sind auch viele leichte Pisten. Drei Skischulen bieten in altersgemäßen Kursen professionellen Unterricht für die jüngsten bis zu den erwachsenen Wintersport-Schülern. Die Walchseer Skischule verfügt über einen modernen Skikindergarten mit Zauberteppich und Karussell, das Übungsgelände ist vom Tal aus einsehbar. Die Skischule Kössen hat auch Kinderclub-Skikurse mit Mittagsbetreuung im Programm. Als Schneespaß abseits der Pisten sind Snowtubing oder Schlittenfahrten, auch nachts bei Flutlicht bei allen Altersgruppen beliebt.

Außerdem bietet die Region Kaiserwinkl familienfreundliche Sparangebote wie die Schneemannkarte zu 2 Euro pro Tag für Kinder bis zehn Jahre bei den Bergbahnen Hochkössen und für Kinder bis sechs Jahre im Skizentrum Zahmer Kaiser, jeweils in Begleitung eines Vollzahlers. Während der Kaiserwinkl Schneewoche vom 28.2.-7.3.2015 zahlen Gäste bei Buchung eines Wochenaufenthaltes nur die Hälfte für den 6-Tages-Skipass für die Skigebiete Hochkössen und Zahmer Kaiser in Walchsee sowie fünf weitere Alpen Plus Partner. Eine Woche Aufenthalt in einem Appartement ohne Verpflegung plus Skipass ist in diesen Zeiträumen schon ab 279 Euro pro Person buchbar.

Quartiere am Bauernhof und Ferienwohnungen sind ideal für die Wohnwünsche von Familien, sowohl was den Preis als auch das Platzangebot betrifft. Wer Wintersport und Wellness verbinden will, kann unter etlichen gehobenen Wellness-Hotels mit vier und mehr Sternen wählen. Auch beim Skiverleih können Familien sparen: Intersport Planer in Kössen bietet z.B. für Kinder bis zehn Jahre eine kostenlose Leihausrüstung, wenn beide Eltern eine komplette Ski- oder Snowboard Ausrüstung ausleihen.

Mehr Information unter http://www.kaiserwinkl.com/winter/topangebote.html

***

Wer wird denn gleich in die Luft gehen?
14. Alpin Ballooning vom 24. bis 31. Jänner 2015

Während der Ballonfahrerwoche im Kaiserwinkl vom 24. bis 31. Jänner 2015 erleben Einheimische und Besucher der Tiroler Ferienregion ein besonderes Schauspiel: Brenner fauchen, heiße Luft bläst riesige, bunte Hüllen auf, Ballonfahrercrews bringen ihre Fluggeräte in Position und warten auf das Startsignal. Täglich erheben sich beim Alpin Ballooning farbenprächtige Ballons vor der majestätischen Kulisse des Wilden Kaisers in die Lüfte. Das Publikum verfolgt vom Boden aus die Wertungsfahrten und Rennen der Profis. Über 50 Ballons aus sechs Nationen haben sich bereits angemeldet, die aus Deutschland, Niederlande, Belgien, Schweiz, Luxemburg und Österreich kommen. Sponsorpartner des Alpin Ballooning 2015 sind REMAX, Schartner Bombe und Primagaz.

Als besonderer „Leckerbissen“ erwartet die Zuseher ein richtiges Luftschiff, das gemeinsam mit den Heißluftballons den Himmel über dem Kaiserwinkl erobert.

Sehr beliebt und begehrt sind auch die günstigen Mitfahrgelegenheiten, die vor Ort ab 200 Euro für die Kaiserwinklfahrt und 240 Euro für die große Alpenfahrt buchbar sind.

Tipp vom Veranstalter: Am Vortag kann man sich unter +43-664-5050571 anmelden, damit man einen reservierten Stehplatz am Himmel haben kann.

Einer der Höhepunkte wird das Night Glowing mit Glühweinparty und Feuerwerk sein. Für den Zeitraum des Alpin Ballooning ist eine Pauschale mit sieben Übernachtungen inklusive Kaiserwinkl-Card, einem Imbiss und einem Getränk beim Nightglowing ab 189 Euro pro Person im Angebot.

Das Programm des 14. Kaiserwinkl Alpin Ballooning:

Sonntag, 25. Jänner 2015
10:30 Uhr Eröffnungsfeier in Walchsee/Kirchfeld

-Vorstellung der teilnehmenden Ballonteams

-im Anschluss Start der Ballone zur Begrüßungsfahrt

Montag bis Freitag, 26.-31. Jänner 2015
Täglich Wertungsfahrten – im Rahmen der

Alpin-Ballooning Trophy 2015

Mittwoch, 28. Jänner 2015
„Nacht der Ballone“ – das Night-Glowing mit Glühweinparty und Feuerwerk, Beginn 19:30 Uhr, Walchsee/Kirchfeld

(Ausweichtermin Donnerstag, 29. Jänner 2015, 19:30 Uhr)

Startzeiten:
Starts in Kössen, 26./28./30. Jänner, Starts in Walchsee, 25./27./29./31. Jänner
***
Für Golfer der Himmel auf Erden – Der Kaiserwinkl
Drei Plätze zur Auswahl und ein Golfturnier der besonderen Art

Der Tiroler Kaiserwinkl ist nach Kitzbühel eine der größten Golfregionen Österreichs. Vier Orte, drei Golfplätze, das sagt schon alles darüber aus, wie sehr sich diese herrliche Gegend für den grünen Sport begeistert. Für Anfänger, aber auch für Handicap-Spieler ist die Golfanlage Walchsee Moarwirt als Übungsgelände genau richtig. Diese 9-Loch-Anlage liegt auf Höhe des gleichnamigen Sees und ist umgeben von Naturschutzgebieten und einem Hochmoor. Im Angebot sind Schnupper- und Einsteigerkurse sowie Aufbaukurse und Intensiv-Schulungen für die Platzreife, die von einem Pro betreut werden.

Mit gleich zwei 18 Loch-Anlagen wartet Kössen im Kaiserwinkl auf. Die Anlage „Kaiserwinkl Golf“ wurde von dem bekannten Golfplatz Architekten Donald Harradine geplant und gehört zu den Lieblingsterrains von Profispielern und engagierten Amateuren. Auch Bewerbe im Rahmen der Kaiserwinkl-Golfwoche, die heuer von 6. – 13. Juni 2015 bereits zum 13. Mal stattfindet, werden hier ausgetragen.

Eine in Mitteleuropa einzigartige Besonderheit bietet der Golfplatz des Golfclubs Kaiserwinkl-Reit im Winkl: „Golfen ohne Grenzen“. Man startet in Tirol, spielt hinüber nach Bayern und kehrt mit den letzten Löchern nach Tirol zurück. Ein modernes Clubhaus gehört zur Anlage. Es verfügt über Pro-Shop, Umkleide- und Caddyräume sowie ein Restaurant.

***
So schmeckt´s im Kaiserwinkl…
Kosten Sie die Spezialitäten beim 20. Jubiläums „Kaiserwinkl Kasfest“ am 16.5.2015

Käse bestimmt das Leben im kulinarischen Sinn im Kaiserwinkl. Heumilchkäse ist inzwischen das kulinarische Markenzeichen der Region. Das Besondere an diesem Käse ist der Rohstoff. Die Milch darf nur von Kühen stammen, die keinerlei gärendes Futter, also Silage, bekommen. Sondern eben nur Heu im Winter sowie naturreines Kraftfutter ohne jede Genmanipulation. Mit fünf Sennereien, die ihre Milch überwiegend von Biobauern beziehen, wundert es nicht, dass im Kaiserwinkl Käsespezialitäten höchster Qualität hergestellt werden. Das wird im Kaiserwinkl jedes Jahr gebührend gefeiert!

Am Samstag, den 16. Mai 2015 ab 11.00 Uhr trifft sich wieder alles beim 20. Jubiläums „Kaiserwinkl Kasfest“ in Kössen.

Im Zusammenwirken mit dem Tourismusverband Kaiserwinkl „fabrizieren“ Dorfwirte, Ortsbäuerinnen, Vereine und lokale Sennereien duftende Spezialitäten, die allesamt würzigen Käse aus der Kaiserwinkl-Heumilchkäse-Region in ihren Rezepturen einsetzen.

Neben den kulinarischen Highlights gibt es schneidige Volksmusik, allerhand zum Schauen und Probieren, ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und vieles mehr. Damit werden alljährlich zahlreiche Besucher aus nah und fern in den Kaiserwinkl nach Kössen gelockt.

Es werden wieder mehrere Musikgruppen für die Unterhaltung sorgen und das „Unplugged“, also unverstärkt!

Das Fest startet am Samstag, den 16. Mai 2015 bei jeder Witterung um 11 Uhr am Dorfplatz in Kössen und endet um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Ein gratis Bustransfer im Kaiserwinkl ermöglicht Gästen und Einheimischen einen unbeschwerten Festbesuch und eine sichere Heimfahrt. Die Route bzw. den Fahrplan gibt es unter der Homepage: www.kaiserwinkl.com.

***
Egascht-Fest`l in Walchsee
Handwerk, Brauchtum und Kulinarik stehen im Zentrum des Fests am 24.5.2015

Am Sonntag, 24. Mai 2015 findet in Walchsee im Tiroler Kaiserwinkl das Egascht Fest´l statt. Bereits zum 18. Mal wird traditionelles Handwerk, zünftige Musik und kulinarische Köstlichkeiten aus der Region geboten.

Der Begriff „Egascht-Mahd“ bedeutet nichts anderes, als die erste Heu-Mahd im Jahr und symbolisiert zugleich altes und traditionelles Brauchtum in seinen unglaublich reizvollen Facetten. So wird an diesem Tag fast vergessenes Handwerk, wie das Herstellen von Zinnstiftranzen, Korb flechten, klöppeln, drechseln, schnitzen und vieles mehr zu sehen sein.

Das Fest findet beim sogenannten „Fischerangerl“, einer der letzten intakten Anger der Region inmitten des Dorfes Walchsee, statt. Umgeben ist der perfekte Festplatz von Bauernhöfen, Wirtshäusern, einer Käserei und einer Bäckerei.

Bereits um 11 Uhr vormittags wird das Egascht Fest´l mit dem Einzug der „Bundesmusikkapelle Walchsee“ und dem anschließend Fassbieranstich eröffnet. Die „Original 4 Tiroler Buam“ unterhalten dann die Festgäste. Einer der weiteren Höhepunkte ist der ab 13 Uhr geplante große Umzug.

Für den musikalischen Rahmen sorgen, die „ZI GA Manda“ (13-18 Uhr). Entlang der sogenannten „Schmankerlstraße“ wird für das leibliche Wohl der Festbesucher gesorgt.

Die authentische Kombination aus Brauchtum, altem Handwerk, Unterhaltung und der Schmankerlstraße machte das Egascht-Festl mittlerweile weit über die Grenzen hinaus bekannt und für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis.

***

Almhoamfahr´n in Kössen
Der Almabtrieb am 19. September 2015 ist ein Spektakel mit prächtig geschmückten Kühen sowie viel Kulinarik und Musik

Am 19. September 2015 wird in Kössen im Tiroler Kaiserwinkl eine besondere Veranstaltung gefeiert: Zum26. Mal findet das „Almhoamfahr’n“, die Heimkehr der Tiere von der Alm, statt. Den Auftakt macht um 10.30 Uhr der Einmarsch der Musikkapelle Kössen. Die wichtigsten Akteure sind aber die prächtig geschmückten Rinder, die unter Kuhglockengeläute von den Bauern und ihren Helfern durch den Ort in die heimischen Ställe getrieben werden.

Weitere Programmpunkte sind ein historischer Umzug, viel Musik und kulinarische Stationen mit Spezialitäten aus der bäuerlichen Tiroler Küche, Heumilchkäse aus der Sennerei und edle Tropfen vom heimischen Schnapsbrenner.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, und der Eintritt ist frei!

Übernachtungstipp: Direkt im Ortszentrum von Kössen empfängt das Romantik Hotel Gasthof Post seine Gäste in historischem Flair. Eine Übernachtung mit Frühstück in einem Romantik-Doppelzimmer gibt es schon ab 45 Euro pro Person, buchbar unter www.peternhof.com.

***

Sommerprogramm 2015 in der Region Kaiserwinkl

1.5.: Offizielle Eröffnung der Flugsaison mit Fliegerparty für Paragleiter und Drachenflieger
14. – 17.5.: 7th Super Paragliding Testival in Kössen (Ausweichtermin: 4. – 7.6.2015)
16.5.: Kaiserwinkl Kasfest in Kössen
22. – 25.5.: Int. AH Pfingstturnier des FC Kössen (Fußball)
22.5.: Kaiserwinkl Langlauf in Walchsee
24.5.: Kaiserwinkl Egascht Festl
3. – 7.6.: 32. Harley-Davidson Treffen in Kössen
6. – 13.06.: 13. Kaiserwinkl Golfwoche
20.6.: Kaiserwinkl Sonnwendfest in Rettenschöss
21. – 28.6.: 18. Kaiserwinkl Stammgästewoche
28.6.: 7. Oldtimer-Motorrad Gleichmäßigkeitswettbewerb
8.7. – 26.8.: Lichterzauber jeden Mittwoch (Ausweichtermin Donnerstag)
11. + 12.7. Fest der freiwilligen Feuerwehr Walchsee
8.8.: Kössener Dorffest der Vereine
23.8.: 6. Kaiserwinkl Challenge am Walchsee – Halbtriathlon
12.9.: Schmankerlfest und Almabtrieb in Schwendt
13.9.: Erntedankfest in der Mehrzweckhalle Walchsee
19.9.: Kaiserwinkl Halbmarathon in Walchsee
19.9.: Almhoamfahr´n in Kössen
27.9.: Kaiserwinkl Halbmarathon
2.+3.10.: 29. Musikantentreffen in Kössen und Jubiläumsabend 30 Jahre Klobnstoana Musikanten

Mehr Information unter www.kaiserwinkl.com.

Ein Fact Sheet über die Ferienregion Kaiserwinkl finden Sie hier.

Information:
Tourismusverband Kaiserwinkl
Postweg 6, 6345 Kössen
Tel.: +43 (0) 501 100,
Fax: +43 (0) 501 100 19
Email: info@kaiserwinkl.com
www.kaiserwinkl.com

Presse-Rückfragen:
PR Plus GmbH, Charlotte Ludwig
Tel.: +43 (0) 1 / 9141744-0,
Fax: +43 (0)1 / 9141744-22
Email: ludwig@prplus.at,
Pressetext- und Fotoarchiv: www.prplus.at