Freitag, der 20. November 2015

Pressekonferenz am 20. November – ReiseSalon-Trendbarometer

ReiseSalon Umfrage zeigt: Dem Alltag entfliehen ist das Hauptmotiv für Urlaubsreisen

Der Reisesalon, die wohl schönste Reisemesse Österreichs, ist nicht nur mit seinen Ausstellern am Puls der Zeit, sondern auch bei seinen Besucher. Darum hat der Veranstalter bei WISSMA eine Studie in Auftrag gegeben, bei der vom renommierten Markforschungsinstitut 274 Personen, ReiseSalon Gäste aus den letzten drei Jahren, zu ihren Reise-Vorlieben befragt wurden.

Veranstalterin Christina Neumeister-Böck: „Wenn es um die Gestaltung der schönsten Zeit des Jahres geht, ist die Zielgruppe 45 plus, die verstärkt am ReiseSalon anzutreffen ist, finanziell großzügiger unterwegs. Der Grund ist klar. Die Reisen werden wieder zu Zweit anstelle mit der ganzen Familie angetreten. Sogenannte „empty nesters“ haben wieder Zeit und Geld um sich ihre Traumreisen zu leisten. Und Sie tun es auch immer öfter…“

Demzufolge sind auch die Interessen und Vorlieben gelagert. So darf der Traumurlaub mehr als der „normale“ Urlaub bieten. Er sollte keinesfalls kürzer als zwei Wochen dauern, darf dafür aber um die 3.000 Euro kosten. Katja Meier-Pesti von WISSMA. „Extrem großer Wert wird dabei auf Erholung und Entspannung gelegt, was zur Folge hat, dass der Partner auf die Reise mit darf, die Kinder oder Enkelkinder eher nicht. Sollten diese Träume wahr werden, stehen Asien und Amerika ganz oben auf der Wunschliste.

Europa hingegen ist Spitzenreiter bei den „gewöhnlichen“ Urlauben. Dort wurde am häufigsten der letzte Haupturlaub verbracht, der meist zwei Wochen gedauert hat und mit Partner, aber auch ohne Kinder verbracht wurde. Gekostet hat er pro Person rund 2.000 Euro.

Generell gibt es in jedem Urlaub ein großes Ziel, und das heißt „dem Alltag entfliehen“. Weg von der Hektik und dem stressigen Treiben. Nichts als Erholung und Entspannung sind gefragt. So findet sich zum Beispiel auf der Hitliste, was dann in einem Traumurlaub am Programm stehen sollte, das „körperliche Auspowern“ an letzter Stelle. Das scheint einfach kaum jemanden zu interessieren, der ohnehin seine ganze Kraft im Alltag einzusetzen hat. Neues entdecken und kennenlernen sowie qualitätsvolle Zeit mit dem Partner haben einfach Priorität. Interessant ist, dass die Mehrheit gerne ohne Kinder verreisen möchte. Jene, die sie aber mitnehmen, haben an erster Stelle des Wunschprogramms „wertvolle Zeit mit Kindern oder Enkeln verbringen“ angegeben.

Spaß und Genuss sind ebenso gewünscht wie Sonne, Strand und Kulturprogramme. Am ReiseSalon kann sich die Klientel mit den gehobenen Ansprüchen Ideen und Anregungen für den nächsten Urlaub holen. Dafür garantieren 136 Aussteller mit spannenden Angeboten. Allen voran die ReiseSalon-Fokuspartner Robinson Club und Ethiopian Airlines, die mit dem Dreamliner täglich von Wien nach Addis Abeba und von dort aus in die ganze Welt fliegt. Interessierte Besucher können am Samstag, dem Afrika-Tag, zwei Flugtickets auf den Schwarzen Kontinent gewinnen.

Der ROBINSON Club legt das Hauptaugenmerk auf die Clubs in Österreich, Deutschland und der Schweiz, wo es um Aktivurlaube am Berg, am See oder inmitten herrlicher Naturlandschaften geht.

Für einen Jahresabschluss mit der ERV gibt’s gegen Vorlage der Polizzennummer den Eintrittspreis für die Messe zurück.

Das Highlight des heutigen Tages ist der erste ReiseBloggerSlam, der von 14.30 bis 16 Uhr über die Bühne gehen wird. Es geht ums Thema „Reiseglück“, das generell Motto des heurigen ReiseSalon ist.

Presseinformationen sowie Bildmaterial der Aussteller finden Sie unter:
https://www.dropbox.com/sh/3xwjxmeyqgrwzi8/AAACQRT7d8gOOE3sMV8mpFXMa?dl=0
https://www.dropbox.com/sh/45inhapxmjzjzbo/AAAOQex4ayx2_EyduFoWcrBRa?oref=e&n=41503325

Das Online-Ausstellerverzeichnis finden Sie unter
http://www.reisesalon.at/fuer-besucher/aussteller-2015

Programmhiglight und weitere Infos zum ReiseSalon finden Sie hier
F
akten zum ReiseSalon finden Sie hier

ReiseSalon Pressekonferenz 20.November 2015
Liste der Sprecher

ReiseSalon, Christina Neumeister-Böck
Wissma Marktforschungs Ges.m.b.H., Katja Meier-Pesti
Ethiopian Airlines (Fokuspartner ReiseSalon), Solomon Mekkonen und Anke Cornelius
Robinson Club (Fokuspartner ReiseSalon), Silvana Redo
Koessler-Hammerschmid Morgan Austria, Jörg Koessler
Romantik Hotels, Michael Berndl und Dr. Marin Schoiswohl
Roomchooser, Mag. Michael Sicher
Star Clipper, Klaus Holzmann
Villa Joya, Luise Lincke

Öffnungszeiten:
Freitag, 20.11. von 14:00 – 18:00 Uhr
Samstag, 21.11. von 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 22.11. von 10:00 – 17:00 Uhr

Rückfragen:
ReiseSalon – Einzigartig Reisen
n.b.s hotels & locations GmbH
Christina Neumeister-Böck, Ricarda Matousek
Elisabethstraße 23, A – 2380 Perchtoldsdorf
T: +43 (0) 1 867 36 60-10 F: DW 14
E-Mail: office@reisesalon.at, www.reisesalon.at

Presse-Rückfragen:
 PR Plus GmbH, Charlotte Ludwig
 Tel. 0664-1607789, ludwig@prplus.at, prplus.at