Freitag, der 11. Dezember 2015

Wuchteln und Buchteln am Stuhleck – Nachbericht: Stuhleck VIP-Opening am Freitag, 11. Dezember 2015

Wie ein weißes Band ziehen sich die Pisten am Stuhleck durch die Landschaft und sorgen bei strahlendem Sonnenschein für ein perfektes Skierlebnis. Davon konnten sich am Freitag, dem 11. Dezember 2015, beim Skiopening des größten und modernsten Skigebiets im Osten Österreichs auch zahlreiche Prominente wie Kabarettist Christoph Fälbl, Schauspielerin Susanna Hirschler, Jazz Gitti, Rock’n‘Roll-Botschafter Andy Lee Lang, uvm. überzeugen,

Gastgeber Mag. Fabrice Girardoni, Geschäftsführer der Bergbahnen Stuhleck: „Was viele gerade heuer nicht für möglich halten werden: Dank der modernen Beschneiungsanlagen ist das Stuhleck schon seit 28. November in Betrieb und bietet allen Gästen perfektes Skivergnügen – und das nur eine Stunde von Wien entfernt.“

Bei idealen Bedingungen fand ein VIP Riesentorlauf statt, bei dem neben der Schnelligkeit, vor allem auch der Fahrstil bewertet wurde. Die Sportveranstaltung, bei der viele Zaungäste begeistert zuschauten, wurde von Servus TV-Sportmoderator Andreas Gröbl auf humorige Weise moderiert und war auch optisch ein Erlebnis. Musiker Kurt Gober wählte das Motto „Motorboot, Motorboot, Skifahren tuat ma nur zur Not!“ und fuhr – da er seine Skihose zu Hause vergessen hatte, mit der Abendgarderobe durch das Ziel. Kernölamazone Gudrun Nikodem-Eichenhardt fetzte im rosa-türkisen Dirndl mit hoppelnden Häschen über die perfekt präparierte Piste und dafür an die Spitze des Podests. Zweite wurde Kabarettistin Ulrike Kriegler, knapp gefolgt von Society-Lady Christina Lugner.

Bei den Herren freute sich das Musikerquartett „The Rats are back“, die gleichzeitig zu viert durch die Tore geflitzt waren, über den Siegerpokal. Volker Piesczek, Norbert Oberhauser, Eric Papilaya und Bandleader Pepe Schütz werden sich hoffentlich nicht streiten, wer ihn sich zu Hause aufstellen darf. Auf Platz zwei landete auf der selektiven Strecke Tormann-Legende Michael Konsel vor Opus-Musiker Ewald Pfleger.

Einen Sonderpreis der Jury in Form einer Doppel-Magnumflasche Schlumberger erhielt Fußball-Legende Wolfgang Knaller, da er die gesamte Rennstrecke rückwärts hinuntergefahren war.

Christoph Fälbl fuhr übrigens mit verkehrt angezogener Rennhose, was ihm in der Stilbewertung Punkteabzüge brachte, aber nicht weiter störte: „Das ist mir powidl, dafür gibt’s ja heute Buchteln.“ Diese wurden von Haubenkoch Robert Letz (Schlosspark Mauerbach) im stylischen Panoramarestaurant W11 zubereitet und sorgten für allgemeine Gaumenfreuden. Davor wurden die hungrigen Sportler von Yves Weisang (Küchenchef W11 und Mitglied der Chaine des Rotisseurs) und Heinz Hanner (Hotel Restaurant Hanner) mit Gemüseperlen in Ochsenschleppsuppe sowie geschmorten Kalbswangerln mit Wintergemüse, Polenta und Trüffelschaum verwöhnt.

Alle VIP Gäste nahmen schließlich an einer Tombola teil, bei der Aufenthalte in der Asia Therme Linsberg, dem neuen Kooperationspartner der Bergbahnen Stuhleck, verlost wurden. Die Preise wurden von Marketingmanager Gerald Stainoch übergeben.

Das musikalische Programm wurde von Rock’n‘Roll-Botschafter Andy Lee Lang eröffnet. Jazz-Gitti, Neo-Dancing Star, holte sich Trainingstipps bei ihren Vorgängern Susanna Hirschler, Christoph Fälbl und Dorian Steidl, der 2008 sogar den Sieg bei dem ORF- Contest eingeheimst hatte. Die Stimmung war perfekt – kein Wunder bei der hohen Dichte an Kabarettisten und Spaßmachern.

Einige Wuchteln von den Promi-Gästen über das Skifahren in ihrer Kindheit:

Moderator und Sänger Volker Piesczek:

„Ich bin in einfachen Verhältnissen aufgewachsen, und wir wurden immer raus geschickt, um die Piste zu treten. Heute bin ich schon sehr froh, dass ich die Kinder nicht den Hang hinauf schleppen muss.“

Schauspielerin Susanna Hirschler:

„Beim ersten Skikurs bin ich in eine Gruppe geraten, die für mich viel zu gut war. Wir sind über so eine steile Piste gefahren, dass ich mich im wahrsten Sinne des Wortes angeschissen habe…“

Mag. Fabrice Girardoni, Geschäftsführer Bergbahnen Stuhleck GmbH:

„Ich hatte als Kind einen rot-weiss-roten Helm und habe auf der Piste ausgesehen wie der ‚Helmi’. An die Sicherheitstipps habe ich mich allerdings nicht so wirklich gehalten: Die einzige Bremse, die ich kannte, war der Zaun am Ende des Familienlifts.“

Schauspieler und Kabarettist Christoph Fälbl:

„Beim Springen bin ich gesprungen und wollte eine Königsgrätsche machen, aber dann bin ich kopfüber in den Schnee getaucht.“

Society-Lady Christina Lugner:

„Meine ersten Skier waren aus Holz. Am ersten Tag bin ich gegen ein Hindernis gefahren und sie waren gleich kaputt. Zum Glück waren meine Eltern so nett und haben mir neue gekauft, weil ich so bitterlich geweint habe.“

Rapid-Tormann-Legende Michael Konsel:

„Mein Bruder und ich sind beim Schleppliftfahren immer abgehoben, weil wir so leicht waren. Dieses Gefühl des Schwebens war immer sehr angenehm und hat mich auch in meiner Laufbahn als Tormann bei so manchem Fall begleitet.“

Kernölamazone Caroline Athanasiadis:

„Ich bin keine Skifahrerin, musste aber einmal unheimlich lachen, als ich eine Freundin beobachtet habe. Sie hat beim Runterfahren einen Ski verloren und kurz danach auch noch den zweiten. Das war fast besser als jedes Kabarett!“

Kabarettist Andi Ferner:

„Meine schlimmste Erinnerung ans Skifahren in meiner Kindheit war, dass ich einmal in einen Graben gefallen bin. Bei einem Rennen habe ich mich dann sogar einmal verfahren, aber ich bin trotzdem Skilehrer geworden, weil ich Skifahren einfach so liebe.“

Ergebnisse des VIP Riesentorlaufes

Damen

  1. Platz – The Rats are back (Bandleader Pepe Schütz, Volker Piesczek, Norbert Oberhauser & Eric Papilaya)
  2. Platz – Michael Konsel
  3. Platz – Ewald Pfleger

Herren

  1. Platz – Gudrun Nikodem-Eichhardt
  2. Platz – Ulrike Kriegler
  3. Platz – Christina Lugner

Jedes Jahr erhalten prominente Stuhleck-Liebhaber einen Sessel auf der Promibahn, der dann mit ihrem Namen dekoriert wird. 2015 waren das Schauspielerin Susanne Hirschler, Tormann-Legende Michael Konsel, Tennisprofi Stefan Koubek und Mr. Ferrari Heribert Kasper.

VIP Gäste:

Isabella Abel, Fotografin
Caroline Athanasiadis, Kabarettistin/Kernölamazonen
Manuela Beck, Extremsportlerin
Gerhard Blaboll, Kabarettist, Radiomoderator
Thomas Bröckel, Austrobockerl
Erwin Bros, Musiker
Andreas Du-Rieux, Tennis-Experte
Axel Dobrowolny, Österr. Meister im Hochseesegeln
Martin Dolezal, „High Hills“-GF
Christoph Fälbl, Kabarettist
Harald Fendrich, Musiker
Andi Ferner, Kabarettist
Roman Frankl, Kabarettist, Schauspieler
Jazz Gitti, Sängerin
Mag. Kurt Gober, Musiker
Christoph Grassmugg, Künstler-Manager
Andreas Gröbl, TV Sportmoderator
Heinz Hanner, Haubenkoch
Susanna Hirschler, Kabarettistin
Gary Howard, Sänger
Udo Huber, ORF Radio Wien Moderator, Mister Hitparade
Birgit Indra, Designerin
Heribert Kasper, Mr. Ferrari
Wolfgang Knaller, Fußball-Legende
Bernhard Kohl, ehemaliger Radprofi
Michael Konsel, Tormann-Legende
Stefan Koubek, Tennis Davis-Cup Kapitän
Ulrike Kriegler, Kabarettistin
Claudia Kristofics-Binder, ehem. Eiskunstläuferin
Robert Letz, Haubenkoch
Georg Lindbichler, Pianist
Helga List
Christina Lugner, Society Lady
Andy Lee Lang, Rock ´n´Roller
Robert Letz, Haubenkoch
Alex List, Moderator
Gudrun Nikodem-Eichenhardt, Kabarettistin Kernölamazonen
Norbert Oberhauser, Moderator, Sänger – Gruppe: The Rats are back
Ewald Pfleger, Opus
Paul Pfleger, Musiker
Mag. Markus Pohanka, Austro Control
Cyril Radlher, Model
Eric Papilaya, Sänger – Gruppe: The Rats are back
Volker Piesczek, Moderator – Gruppe: The Rats are back
Alexander Rüdiger, ORF Money Maker
Yvonne Rueff, Charity Lady
Pepe Schütz, Sänger – Bandleader der Gruppe: The Rats are back
Christian Spatzek, Schauspieler
Sigrid Spök, Kabarettistin
Patricia Staniek, Profilerin
Dorian Steidl, Moderator und Dancing Star
Franz Stocher, Bahnrad-Weltmeister
Yves Weissang, Haubenkoch Panoramarestaurant W11
Rosi Wieland, Dancing Star
Peter Windhofer, Schauspieler
Kristina Worseg

Hier finden Sie den Basistext 2015 mit Zahlen, Daten, Fakten. 

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern:

Asia Resort Linsberg
ÖBB Railtours
Raiffeisenbank Oberes Mürztal
Rossignol
Sport Buchebner/ Spital am Semmering 

Informationen:
Internet: www.stuhleck.com mit Webcams, Wetterstationen und aktueller Anzeige der freien Parkplätze. Info-Tel. 03853/270, Schnee-Tel.: 03853/333, info@stuhleck.at  Tourismusverband Spital am Semmering: Tel. 0664/33 22 121 oder: www.stuhleck.com

Presse-Rückfragen sowie Text und Fotoarchiv:
PR Plus GmbH Charlotte Ludwig
Kahlenbergstraße 14, 3042 Würmla
Charlotte Ludwig Tel. 0664-1607789, Marion Finger 0676-6800001
Mail: ludwig@prplus.at oder finger@prplus.at
Internet: www.prplus.at