So klingts in Wien

Neu: So klingt´s in Wien 26. 5. bis 12. 6. 2018
Festival des traditionellen Wienerliedes

​Es gibt Festivals, die sich mit Wiener Kultur bzw. Musik beschäftigen. Der große Unterschied zu dem von uns – rund um den bereits seit 1966 bestehenden Welttag des Wienerliedes – organisierten Wienerlied-Festivals “So klingt´s in Wien” ist, dass dies eine Kooperation zwischen vielen größeren und kleineren Wienerlied-Vereinigungen und –Veranstaltern ist, die das traditionelle, klassische und “originale” Wienerlied seit Jahrzehnten pflegen und erhalten.

​Während andere Festivals sich diesem Thema modern,  avantgardistisch und jugendorientiert widmen, soll “So klingt’s in Wien” diametral dazu das “gute, alte Wien” mit seinem unvergleichlichen, originalen Liedgut erklingen lassen – vorgetragen von renommierten Künstlerinnen und Künstlern dieses Genres.

Das traditionelle Wienerlied ist aus den Medien nahezu verschwunden, u.A. weil die ältere Generation in unserer Gesellschaft als nicht relevante Werbezielgruppe gesehen wird. Die Melodien werden von den Radiostationen nicht gespielt. “So klingt’s in Wien” will mitwirken  diese Musikform, die nicht nur Peter Alexander als Kunstwerk bezeichnet hat, wieder ins Rampenlicht zu rücken. Wien ist die einzige Welthauptstadt mit einem eigenen Musikgenre.

Weiters sollen die Wienerliedvereine, die hauptsächlich ehrenamtlich tätig sind, die Möglichkeit bekommen der Öffentlichkeit zu zeigen, wie mannigfaltig in Wien dieses historisch wertvolle Liedgut gepflegt wird. Für die Stadt Wien ist gerade die Besonderheit dieser das Wiener Liedgut pflegenden Vereine eine kulturelle Visitenkarte.

Dass die Generation 50+ an auf sie abgestimmten Events ist, bestätigt die “Wienerlied-Rathaus-Gala”, zu der seit 20 Jahren jedes Mal über 1.000 begeisterte Besucher strömen.

Das traditionelle Wienerlied ist von sehr großem Interesse, im In- und im Ausland. “So klingt’s in Wien” will einen Beitrag dazu leisten, das traditionelle Wienerlied wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.

Wienerlied-Vereinigung ROBERT POSCH (Entstehungsdatum 14.10.1958)
c/o Volkshochschule Ottakring
ZVR-Zahl 378060633

1160 Wien, Ludo-Hartmann-Platz 7, Tel. 0664/598 31 38, info@robert-posch.com
www.robert-posch.com

Wienerkultur – Verein zur Förderung des Wiener Kulturgutes
Vereinsregister Nummer 305037416
Charlotte Ludwig, Obfrau
Kahlenbergstraße 14,  3042 Würmla
www.wienerkultur.at

“Wiener Volkskunst” (seit 1923)
Hans Wally (Schriftführung)
Tel. 01/924 62 57
Mail: wienervolkskunst@chello.at
http://www.wienervolkskunst.com

Verein Kultur 10
Gerhard Blöschl, Obmann
Waldmüllerzentrum, Hasengasse 38, 1100 Wien

Erster Alt-Wiener Club Meidling (seit 1927)
Obmann Franz Chaloupka
Telefon 0664/553 68 38

Diese Festival wird unterstützt von:
Radio Wienerlied
www.daswienerlied.at

Magazin Wienerlied Aktuell

PR Plus – PR Agentur (Organisation, Pressearbeit, Website) www.prplus.at