Mittwoch, der 26. Juni 2019

Das 10-Jahresjubiläum und die Sieger der European Health & Spa Awards 2019 wurden gefeiert!

Die heiß begehrten Auszeichnungen der Wellnessbranche die European HEALTH & SPA AWARDs wurden zum elften Mal vergeben. Diesmal im luxuriösen Grand Hotel Wien im Herzen der Stadt an der Prachtstraße dem Ring. Die sogenannten Oscars der Branche sind die einzigen unabhängigen Awards im Gesundheits- und Wellnesssektor und zeichnet Europas beste Betriebe für ihre herausragenden Leistungen aus. Die Verleihung fand am Dienstagabend den 25. Juni 2019 statt. Wieder kamen zahlreiche Prominente und internationale Gäste und Unternehmen um die hochkarätigen Einreichungen und das Jubiläum zu feiern.

Die Gäste wurden mit einem Gläschen Champagner empfangen und konnten gleich die Zeit nützen für ein wenig Networking um sich auszutauschen über die neusten Entwicklungen und Innovationen der Branche.

Gegen 19:30 öffneten sich die Tore zum großen und glamourösen Ballsaal des Grand Hotel Wien und ein glanzvolles Bild bot sich den Festgästen. Dem Anlass entsprechend war der Saal in dezentes Kerzenlicht getaucht und erstrahlte in schlichter Eleganz. Als die Gäste Platz nahmen und es langsam ruhig wurde stieg die Spannung. Alle erwarteten mit Freude den Auftritt der Ö3-Moderatorin Olivia Peter die in gewohnter charmanter und humorvoller Art durch das Programm führte, während man die Vorspeise gemischte Blattsalate mit Ziegenkäse und Feigen des 4-Gänge-Galadinners genoss. Es folgten Spargelcreme Suppe vom Marchfelder Spargel perfekt temperiert und feinem Sahnehäubchen. Bevor die Spannung den Höhepunkt erreichte und man zur Verleihung der Gewinner kam gab es Lachsforelle mit köstlicher Fregola, zartem Bio Baby Spinat und frischen Eierschwammerln. Den krönenden Abschluss machte eine fruchtige Erdbeer – Joghurt Terrine mit gebrannter weißer Schokolade und Erdbeeren. Serviert wurde dazu Grünen Veltliner, Chardonnay und Rheinriesling edle Tropfen aus dem Weingut Hintermayer.

Musikalische Highlights
Auch heuer wurde wieder ein großartiges Rahmenprogramm, durch die Band Gini & Fellas geboten. Die hervorragenden Musiker des Quartetts waren die Sängerin Gini Lampl, am Klavier Paul Temmel, an den Drums Michael Seyfried und am Bass Clemens Gigacher. Gespielt wurde von anspruchsvollen Jazzstandrads bis hin zu bekannten Hits um das Publikum mit entspannten Rhythmen zu unterhalten.

Glanz, Glamour und 41 Nominierungen
Um 20:30 konnten sich 41 Nominierten dem Publikum und der Prominenz präsentieren und man gewann einen ersten Eindruck wie innovativ die diversen Einreichungen waren. Um beim European HEALTH & SPA AWARD zu punkten ist es notwendig einen Mindestpunktezahl zu erreichen und die Gewinner benötigen einen Score von 30 Punkten mindestens. Die acht Bewertungskriterien wie gesundheitlicher Nutzen, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Kreativität, Angebot und Service speilen eine wichtige Rolle. Auch auf Corporate Social Responsibility, die Maßnahmen unter anderem für gute Bedingungen am Arbeitplatz für die MitarbeiterInnen ist ebenfalls von Bedeutung. Die Nominierungen erfolgten in den Kategorien bester SPA Manager, SPA-Hotel, Therme, Day-SPA, Medical Spa, Signature Treatments, sowie heuer neu beste Spa Innovation und beste technische und beste kosmetische Produktinnovation.

Spa Personality oft he Year
Es wurde heuer auch erstmals mit Harald Kitz eine besondere Persönlichkeit aus der Branche ausgezeichnet. Selbst oftmals ausgezeichnet mit den European HEALTH & SPA AWARDs durch sein kreiertes haki-Konzept. Er selbst feierte heuer sein 15-Jahresjubiläum.

Hochkarätige Jury
Die Bewertung erfolgte von einer Fachjury und Mystery-Testern, darunter fanden sich ExpertInnen, Führungspersönlichkeiten und bekannte Personen aus Wirtschaft und Medien. Die vergebenen Punkte werden seit 2013 außerdem durch “Brilliants” ergänzt, die ab einer bestimmten Punktezahl verliehen werden. Unternehmen können nach diesem System 1 bis 4 Brilliants bekommen, die Anzahl der Brilliants spiegelt die geleistete Qualität auf sehr anschauliche Weise wider.

Die Gewinner
Um 22:30 erreichte die Spannung an diesem Abend ihren Höhepunkt: Es kam zu der Präsentation der Gewinner. Der Organisator des Events und Chef der Agentur für Gesundheit und Wellness, Norbert Hintermayer, fasste mit den Jury-Mitgliedern, FH Prof. Dr. Mag. Kai Illing, und Judith Ertler in kurzen Laudationen die Jurybewertungen zusammen. Die Gewinner bekamen in originellen und humorvollen Kurzinterviews mit Olivia Peter noch die Gelegenheit, ihre Freude über den Sieg zum Ausdruck zu bringen.

Die Trends in der so gefragten Gesundheits- und Wellnessbranche wurden hier in einem glanzvollen Abend aufgezeigt und neue Standards etabliert – ein weiteres Jahr mit intensiven Vorbereitungen im Sinne einer Verwöhnung der Gäste und Steigerung des gesundheitlichen Nutzens von Spas kann beginnen.

Die Gewinner und Preisträger der Brillanten
Einen Gesamtüberblick der Gewinner erhalten Sie wenn Sie auf  https://www.health-spa-award.com/de/gewinner/ klicken!

Einen Gesamtüberblick der Nominierten erhalten Sie wenn Sie auf https://www.health-spa-award.com/de/nominierungen/ klicken!

Die sehr anschauliche Anzahl der Brilliants spiegelt die Qualität auf sehr einprägsame weise wider.

Die Ergebnisse der AWARDs von gestern Abend finden Sie auf der Webseite www.health-spa-award.com.

Falls Sie noch weitere Bilder benötigen, von den Gewinnern wie auch Nominierten, wenden Sie sich bitte an Frau Julia Schott!

Die Fotos sind zur redaktionellen Veröffentlichung honorarfrei!
Bitte das Copyright anführen. Bei den Bildern für den Award liegt das Copyright bei der © Agency for Health & Wellness / Andreas Lepsi

Werden Sie Follower auf twitter, oder Fan auf facebook und erfahren Sie stetig neue Informationen rund um den European HEALTH & SPA AWARD!

Rückfragenhinweis
Julia Schott
Agency for Health & Wellness
Redtenbachergasse 1/20, 1160 Wien
Tel.: +43-1-33 22 056
E-Mail: info@health-spa-award.com
Web: www.health-spa-award.com