Donnerstag, der 8. November 2018

Helmut Thoma, ehemaliger RTL Boss, feierte sein Comeback in Wien

Der österreichische Medienunternehmer Helmut Thoma verriet im Marchfelderhof, dass er künftig mehr Zeit in Wien verbringen will!

Der ehemalige RTL Boss, der den Privatsender mit einem Gespür für die Medienlandschaft und mutigen Programmentscheidungen zum erfolgreichsten und profitabelsten Fernsehsender Europas machte, liebt den Marchfelderhof seit Jahrzehnten.  „Meinen ersten Einstand habe ich vor 50 Jahren hier gefeiert“  so der österreichische Ehrenprofessor.

Der Martini-Tradition entsprechend luden die Thoma’s  alte Freunde, darunter den ehemaligen deutschen Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit Wolfgang Clement mit seiner Angetrauten Karin nach Deutsch-Wagram zum legendären Ganslessen.

„Wir haben in Wien wieder ein Domizil und werden uns in Zukunft in dieser wunderschönen Stadt mehr und öfter aufhalten“ so Thomas  charmante Frau Danièle. Thoma: “Durch den Job in Deutschland waren die Wienbesuche sehr selten. Das soll und wird sich ab sofort ändern”.

Das Gansl wurde von Küchenchef Christian Langer und Marchfelderhof Juniorchef Peter Grossmann serviert.

Presse-Rückfragen PR Plus GmbH – PR Agentur vom Marchfelderhof
Charlotte Ludwig:ludwig@prplus.at: 0664-160 77 89
Marion Finger: finger@prplus.at: 0676-68 00 001